Rückenschmerzen? Gelenkprobleme? Stress?

WAS IST NST?

Die Neurostrukturelle Integrationstechnik ist eine der weltweit führenden Therapien zur Linderung und Befreiung von Beschwerden des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule.

NST ist eine außergewöhnlich effektive Körperarbeitstechnik, die nur von professionell ausgebildeten Therapeuten angewandt werden darf. Wenn sie angewandt wird, beginnt ein Prozess der natürlichen Selbstregulation, die von der Wirbelsäule ausgeht und den gesamten Körper ausgleicht.

Der endgültige Effekt dieser schnellen Auflösung oder Reduktion der Symptome folgt von ein „Energiehoch“ und ein unglaubliches Wohlgefühl.
Die typische Reaktion des Körpers auf die Behandlung ist immer sehr tiefgreifend und überraschend befreiend.

Da NST eine natürliche Selbstregulation im Körper hervorruft, kann es ohne Bedenken für jede Art Beschwerden genutzt werden und für alle Altersgruppen, einschließlich Neugeborene und ältere Menschen.

Eine NST- Behandlung kann von 5 bis 45 Minuten dauern. Jede Sitzung wird den jeweiligen Beschwerden und Bedürfnissen individuell angepasst.
Während der Sitzung behandeln wir das Bindegewebe an Rücken, Hals. Bauch, Armen und Beinen.

Häufig stellen sich nach der ersten Behandlung grundlegende Verbesserungen ein. Langanhaltende Heilerfolge werden im allgemeinen nach 2 bis 3 Sitzungen erzielt. Chronische und degenerative Beschwerdebilder profitieren von einer längeren Behandlungsdauer.

BESCHWERDEN, DIE VON NST BEEINFLUSST WERDEN:
- Beschwerden des gesamten Bewegungsapparates
- Kraniale, Kiefergelenks-, Zahn- und Sehprobleme
- Kopfschmerzen, einschließlich Migräne
- Nackenverspannungen, einschließlich
Schleudertrauma
- Rückenbeschwerden, wie Becken-, Lendenwirbel und Brustwirbelprobleme
- Schulter- und Armprobleme
- Beinprobleme, einschließlich Probleme der Knie
und der Fußknöchel
- Verdauungs- und Darmbeschwerden
- Asthma und andere Atmungsprobleme
- Rheuma, Arthritis, Muskuloskelettale Dysfunktionen
und Fibromyalgie
- Menstruationsprobleme. Probleme der
Reproduktionsorgane und in der Menopause
- Unfall- und Sportverletzungen
- akute und chronische Müdigkeit
- Stress und emotionale Depressionen

GESCHICHTE UND ENTWICKLUNG

Der Ursprung von NST kommt aus dem erstaunlichen Lebenswerk des australischen Osteopathen, Tom Bowen (1916-1982).
Bowen, der besonderes Ansehen genoss, für seine fortführenden und hervorragenden ArbeitÌ‚aufzeichnungen mit über ca. 13.000 Patienten im Jahr hatte eine fast 100% Erfolgsrate.
1991-1995 wurde durch den weltweit bekannten Gesundheitstherapeuten, Lehrer und Autor, Michael J. Nixon-Uvy aus Melbourne, Australien NST ganz speziell weiterentwickelt, um die gleiche verlässliche Ebene der Gesundheitsvorsorge zu liefern, wie Bowen selbst seinerzeit dazu in der Lage war.
NST ist ein lebender Tribut und Vermächtnis von Tom Bowen und der tausend ausgebildeten Therapeuten, welche weiterhin diese wertvolle professionelle Heilkunst ausüben.

NST IST EIN EHRLICHER WEG ZUM „SICH-WOHLFÜHLEN

Nach einer NST- Behandlung wird der Körper den Gesetzen der Natur folgen und sich in kluger Weise den Unausgeglichenheiten unserer Lebensstile entledigen.
Da Unregelmäßigkeiten und Unausgeglichenheiten zweifellos Konsequenzen für unsere Gesundheit haben, ist die Reaktion jedes Klienten auf NST ein ehrlicher Ausdruck seiner individuellen Gesundheit.
(www.nsthealth.com)

Michael J. Nixon-Livy
ist 1954 in Melbourne, Australien geboren. Er ist ein international bekannter Dozent, Therapeut und Autor des Buches „Die Neurostrukturelle Integrationstechnik“. Er ist ein diplomierter Psychologe und Physiologe.
Er ist der Gründer der Neurostrukturellen Integrationstechnik und lehrt seine Arbeit in Seminaren und Tagungen auf der ganzen Welt. Er hat tausende Praktizierende und Lehrer in NST ausgebildet.